Seit der Session 2011/2012 hat der Verein ein neues Showballett und Garde aufgebaut. 2014 haben wir dann unsere Garde in eine kleine und große Garde aufgeteilt, da wir einen großen Zuwachs an Tänzerinnen hatten. Seit der Gründung der neuen Garde fiel dieser nie ab.

Leider hat uns die Corona-Pandemie, wie auch andere Vereine, stark getroffen, weshalb wir aktuell „nur“ noch 11 aktive Tänzerinnen haben und mit der kommenden Session nur noch eine Tanzgarde auf der Bühne präsentieren werden.

Aktuell suchen wir tanzfreudige Mädels im Alter von 11 bis 17 Jahre, gerne mit Vorerfahrungen im Turn- oder Tanzbereich. Langfristig sollen aber auch die „Kleinen“ wieder ihre Chance bei uns bekommen. Wir werden wieder mit einer kleinen Gruppe starten und suchen somit auch Mädels und Jungs im Alter von 5-7 Jahren. Wann genau wir mit einer neuen Gruppe starten können, steht jedoch noch etwas in den Sternen.

Juliane und Christin Hannemann sind die Trainerinnen der Tanzgruppen. Sie waren zunächst selbst jahrelang als Tänzerinnen im Karneval aktiv. Christin ist darüber hinaus Trainerin unserer Tanzmariechen. Juliane hingegen betreut schon seit einigen Jahren erfolgreich das Männerballett.

Mit der Session 2019/2020 haben wir zwei neue Tanzmariechen gewinnen können. Das Schwesternpaar Johanna und Theresa Weber trainieren seit März 2019 zusätzlich zum Gardetraining einmal wöchentlich unter Christins Fittichen.

Training ist jeden Mittwoch (Garde) und Freitag (Tanzmariechen). Neben den Auftritten bei unseren eigenen Veranstaltungen treten unsere Tänzerinnen auch immer wieder bei befreundeten Vereinen oder Feierlichkeiten in der Umgebung von Rangsdorf auf. An Turnieren oder Wettbewerben nehmen wir nicht teil. Der Spaß am Tanz ist uns wichtiger, als Punkte und/oder Perfektion.

Wie kann ich mittanzen? Wo muss ich mich melden?

Wir freuen uns immer wieder über neue Tänzerinnen und Tänzer. Wer mitmachen möchte, kann sich bei unserem Vorstandsvorsitzenden Dirk Friedrich, Tel. 033708/919751 oder unter info@gcr-karneval.de melden. Allerdings weisen wir daraufhin, dass ein Einstieg am besten direkt nach dem Ende einer Karnevalssession ist. Dann beginnen die Proben für die neuen Tänze.

Sprechen Sie uns gerne auch einfach bei unseren Abendveranstaltungen oder dem Kinderkarneval an.